Montag, 14. Januar 2013

Probenähen Puschen

Ich durfte einen Puschenschnitt zur Probennähen für Janina.
Heute zum Glück noch rechtszeitig fertig geworden.
 
Leider sind die Puschen meinem kleinen viel zu Groß geworden
aber das liegt nicht am Schnitt
sondern an der Größe
Ich habe die Schnitt Größe 26
zugewiessen bekommen
aber mein kleiner hat erst 25
 
Halb so schlimm!
 
 Schöne Beige Farbende mit kleinen Blauen und roten Sternen
 
 
Ich habe soviel Lederreste für Applikationen
müsste das auch langsam verarbeiten!
 
 
 
Und einmal mit Füllung
 
 
 
Sieht man das es noch zu groß ist?


Das Ebook gibt es hier zu kaufen bei Pimpilino
 
 
Liebe grüße an Alle
Ira

Kommentare:

märzkäfer hat gesagt…

Oh, war das der Aufruf aus dem Nähforum? Ich hatte mich ja auch gerne beworben, aber es war ja die Erfahrung mit Leder gewünscht, die ich nicht habe ;-) In diesem jahr möchte ich unbedingt auch mindestens ein Paar für meinen Sohn nähen und weiß noch garnicht, welches SM ich da nehmen soll.

Sind schön geworden und die Idee der Restverwertung ist eine gute Anregung. Empfandest du es als schwer zu nähen?

Irischka hat gesagt…

Nein,Ich habe aber schon sehr viele Puschen genäht aus Leder.
Liebe Grüße

Joanna´s Näh- & Foto-Blog hat gesagt…

Ohhh schön sind die!! Nein sieht man gar nicht. Außerdem wachsen Kinderfüsse soooo schnell ;)

Lieben Gruß Joanna