Freitag, 30. November 2012

Muster Patchworkdecke Nähanleitung

Hier möchte Ich euch eine Bildliche Nähanleitung zur verfügung stellen von meiner
 
1. Gleich große Quadrate zurecht schneiden
 
 
2. Zwei Quadrate vorsich hinlegen
zwei unterschiedliche Farben
 

3. Einen Quadrat davon im Bruch falten
 


 
4. Den hellen auf den Dunklen legen
 

 
5. So sieht es dann aus!
 

6. Eine anderen Stoff Quadraten nehmen
 
 7. Und rechts auf rechts hin legen
 
 
8. An der Seite (alle drei Stoffe) zusammen nähen
 
 
9. So sollte es dann aus sehen.
 
 
 10. Da in der naht sieht man den hellen Stoff zwischen den Dunklen.
 
 
 11. Hier auch noch mal
 

12. Jetzt muss die andere ecke von hellen stoff zusammen genäht werden
Damit das muster dann entgegen gesetzt ist
muss wie hier auf dem bild jetzt der Sternen stoff nach unten
 


13. Und der Uni Stoff nach oben
Und auch hier alle drei stoffe zusammen nähen, wieder an der seite

 
14. So müsste es jetzt aussehen
wenn man es auseinander klappt.
 
 
15. Jetzt müssen die Stoffe aufeinander
rechts auf rechts

 
16. So müsste es aussehen ( hab es fürs bild gedreht)

17. Dann muss die mitte getroffen werden
und das macht man am besten mit
Naht auf Naht
Gut feststecken!
Ist erstmal etwas ründlich
 
 
18. Muss beim nähen etwas zurecht gezogen werden (aber nur sehr leicht!!!)


19. Aufklappen und fertig ist das Muster
 
 
20. Gut glatt Bügeln
und das Quadrat knapp kantig fest nähen
(hoffe man kann es erkennen)
 
 
Und so weiter machen bis man die gewünschte Anzahl der Blöcke hat.
 
Liebe Grüße
Eure Ira
 


Mittwoch, 28. November 2012

Nähwettbewerb Patchworkdecke...

....ja ich hab das erstmal mit gemacht.
Endlich mal was wo ich kein extra Ebook kaufen muss
was ich danach eh nicht mehr brauch.
 
 

 
Diese Decke ist für meinen Kleinen Prinzen.
Die Decke soll ihm ja auch noch als Teenie gefallen ;-D
 


 
Warum die Haarbürste?!
Das war das Geheimzeichen.


Montag, 26. November 2012

Adventskalender x 2

Eigentlich wollte Ich schon letztes Jahr jeweils einen für meine Jungs nähen
aber Zeitlich einfach nicht geschafft.
Also gibt es dieses Jahr für jeden seinen Eigenen.
 
Mein kleiner zu mir gestern und heute:
Wenn fertig, Mama packt da Geschenke rein für Julie und Lucie!?
 
Ja Kleine Naschereien.
 


Und für dieses Jahr ist auch Schluss mit Maßenproduktion.



Donnerstag, 22. November 2012

Zur Probe

Zum probenähen habe ich ein Webband zugeschickt bekommen.
Finde es ist ganz süß gemacht.
Mal gucken was die kleine dazu sagt.
 


Überraschung

Ich wurde Vorgestern von meiner Mutter Überrascht.
 
Ich habe vor einiger zeit ihr einen Stoff gegeben den ich Bei Ik** gekaufte hatte
damit sie für Luciens Zimmer neue Vorhänge machen kann.
An den alten habe ich mich satt gesehen!
 
Nur hat sie mir dann gesagt, der Stoff reicht nicht
also dachte ich das dauert dann erstmal noch.
Bis ich passenden Stoff dazu finde.
 
Aber meine Mutter war schneller.



Jetzt muss nur noch was in die Mitte
kann man mir zu dolle rein gucken
mag ich nicht.
 
 
 

Montag, 19. November 2012

Schlafis...

...brauch mein Großer
ganz dringend.
Seine alten gekauften trägt er schon das zweite Jahr.
Und alle sehen schon mehr als Hochwasser Hosen aus
und die Ärmel sind nur noch drei Viertel lang
 
Mein Kind letztens zur mir: Mama guck mal, wie Ich schlafen gehen muss.
Ist mir alles schon zu klein, du musst mir neue Nähen!
 
Ich hab mir nur gedacht: Mach ich gern. Aber die Stoffe die wir haben finde ich zu schade für Schlafis.
 
Naja, egal.
 
Also Püdorfer raus geholt und angeschnitten
 

Kaum zu glauben das man bei Größe 110 den ganzen Meter Stoff verbraucht.
Dachte es bleibt noch was für den kleinen über.
Aber mehr als eine Appli ist da nicht drin!
 
Der Stoff ist schön weich und dick
genau das richtige jetzt für die Kalte Jahres Zeit.
 
Hatte ich mal gegen einen anderen Stoff ertauscht.
 




 
Und der zweite
...vorher auch das Kind gefragt ob es denn OK ist....

Die Hasen waren in den Nähgruppen etwas verhasst.
 
Ich für meinen teil finde diesen Stoff süß, für Schlafis.
Aber gekauft hätte Ich mir den nicht!
Vorallem nicht zu dem Preis!!!
Daher habe Ich den gegen ein paar Stoffreste eingetauscht.
 
 

 
 
 
Und somit, füllt sich meine Kiste täglich weiter mit Stoffresten :-)
 
 
Liebe Grüße
Ira


Jumpsuit

aus der Ottobre 4/2012
für die Größeren Kinder.
 
Ich hab eins in 98 genäht.
Lucien soll denn dann unter seinen Schneeanzug anziehen.
 

Einmal testen...
....ist ja interessant, was Mama da genäht hat.
 

 
Oh ist ja toll.
Geht bis zum Anschlag auf.
 

Klasse, Mama!
 
Komm anziehen!
 

 
So erstmal testen
...im Liegen...
 
 
Ist kein Krabbel Baby mehr
...aber zum testen schon...
 
 
Einmal Schaukeln...


Und Bestanden!
 
 
 
So und noch mal ohne Füllung
 

 
Ohne Kapuze aber dafür mit Kragen.
Was vorher nicht geplannt war.
Ohne NZ ist es zu weit ausgeschnitten.
Also wer mal einen Nähen möchte mit Kragen ruhig 1,5cm NZ hinzufügen.

 
Mit einem Teilbarem Reisverschluss.
 


Sonntag, 18. November 2012

Reste Verwertung! Taschen für Kühlakkus.

Wer kennt das nicht!?
Mit der zeit werden es immer mehr und mehr größere Reste Stücke.
Eignen sich sehr gut zum Applizieren, zum Patchen
oder auch für Kühlakkus.
 
Ich habe letztens ein paar mehr gemacht. Weil unsere immer irgendwohin verschwinden.
 
Ist auch super für Anfänger!
 
 

 
 Hier kommt eine Bildliche Anleitung
 
Man nimmt sich Kühlakkus die man hat
- ausmessen plus nahtzugabe je seite 1cm
oben bei der öffnung sogar evtl. 2cm

Ich hab verschiede größen zu hause
Das sind meine zwei kleinsten für die Kinder gedacht.
 
Stoff rechts auf rechst
und alle seiten zusammen nähen
Ich habe bei diesem zusammen geklappt und nur an zwei seiten zusammen genäht.
das geht natürlich auch.
 
Nahtzugabe und ecke etwas zurückschneiden.

 
Öffnung einmal links auf links klappen


und dann noch einmal umklappen

 
feststecken
und von beiden seiten anpassen
 

drum rum festnähen
 


wenden,
FERTIG
 
Wer mag kann noch drüber bügeln.
Ich spare mir das.