Samstag, 13. Oktober 2012

Umdisponieren!

Habe mir vor Wochen schon ein Schnittmuster aus der Aktuellen Damen Ottobre raus gesucht und schon abgepaust nur mit dem Stoff hat es etwas gedauert.
Welche nehme Ich dazu? Streifen oder Doch Uni?!
Habe mich dann für Streifen entschieden.
Hole mir den Stoff raus
und musste leider feststellen das der bei Waschen farbflecken ab bekommen hat.
Weiß nicht warum ich es nicht gleich gesehen hab.
Ärgert mich total!
Also was nun mit dem Stoff machen?
Weg Schmeißen?!
Nee, da bin Ich zu geizig.
 
Dann kam die Idee
Ein Nachthemd!
So kann ich auch sehen wie breit der Schnitt so ist und wie es an mir sitzt.
 
 
Das ist der Schnitt aus der Ottobre 05/2012 Timeless and Cozy
Ich habe Schon nur die dreiviertel Länge genommen und finde es trotzdem für eine Tunika sehr lang. Außer man möchte sie wirklich nur mit Leggins tragen dann ist die dreiviertel länge genau richtig.
Die ärmel hab ich auch nur dreiviertel Lang.
Der Ausschnitt ist mir etwas zu weit, da sieht man meine BH träger an der Seite und das mag ich ja nun garnicht.
Aber zum Schlafen ist das Shirt jetzt auch Ok
trotz Farbflecken.
 
 
Das konnte Ich natürlich nicht auf mir sitzen lassen, das Ich morgen kein neues Oberteil zum anziehen hab.
Also habe ich nach einem anderen Schnitt gesucht und bin zum Glück schnell fündig geworden. Was den Stoff angeht auch!
Ich liebe die Farbe Rot und Lila.
Daher werdet ihr wohl öfter die Farben zu sehen bekommen :-)
 
Habe mich wieder für eine Tunika entschieden.
Aber eine kürzere sollte es sein.
Der Schnitt ist aus der Ottobre 5/2009 die Bohemian.
Habe es aber etwas anders gemacht.
Mit drei viertel arm. (Der Schnitt ist Drapes&Flounces auch 05/2009)
Und somit konnte ich die Raffung an der Schulter weglassen.
Ich muss sagen es gefällt mir sehr gut.
Ist angenehm zu tragen.
Der Stoff ist schön weich und ist dicker genau das richtige für kältere Tage!
Ist ein Interlock.
Vorne mit zwei Taschen.
 
 
Das war´s dann für Heute.
Wünsche eine Gute Nacht
Liebe Grüße
Eure Irina
 
 

Keine Kommentare: