Samstag, 27. Oktober 2012

Lange Wartezeit!

Lange, lange musste mein Mann auf seine Decke warten.
Ihr erinnert euch?
Ich hatte Anfang Mai alle Stoffe zusammen, dass hat auch schon gedauert.
Ich hatte ein bestimmtes Muster vorgesehen.
Hatte dann angefangen mit zuschneiden und dann zusammen Nähen.
Erstmal nur vier Blöcke.
Meinem Göttergatten gezeigt.
Und er nur: Mmmhhh ich weiß nicht, kannst du das nicht lieber so und so machen?!
Ja Ok, ich versuche es.
 
Das hieß für mich, Auftrennen!
Dann hatte ich einen Denkfehler und dann hieß es wieder Auftrennen!!! SCHREI
Gut, dann habe ich es zusammen genäht und das Muster hat nicht so gepasst wie es sein sollte.
Also hab ich die Decke in die Kiste geschmissen und meinte: Mache die wann anders,Ok Schatz?!
 
Und mein Mann alle paar Wochen nach gefragt, wie sieht es aus wann machst du an der Decke weiter?
Ich immer nur, Ja muss ich mal wieder rausholen. Keine wirkliche Lust!!!
Und das war auch so bis Gestern.
 
Dann meinte mein Mann zu mir: Ach Ich freue mich schon so auf mein Geburtstagsgeschenk von dir!
Geburtstagsgeschenk?? Welches????
 
Also Decke aus der Kiste und angefangen
zusammen nähen, wieder auftrennen. ZumHaarerausreißen
Boah, ich dachte nur wenn ich jetzt noch mal auftrenne.
Dann kommt die decke in die Tonne!!!!
Und Ich hätte kein Geschenk.
 
Also habe ich mich zusammen gerissen und auf ein Neues.
 
Und was soll Ich sagen!?
 
Ich bin froh es durchgezogen zu haben.
 
Denn die Decke ist fertig und mein Mann super Glücklich, über sein Eigenes Unikat!
 
Die Decke hat die Maße 165x200
Ist aber nicht gequilt und nicht gefüttert.
Vorne ist Baumwolle und Hinten Fleece.
 
Und hier kommt ein bisschen Augenfutter :-)
 

 

 
Hier sieht man den weißen Fleece
 

Sogar der Hund wollte schon drauf :-)
 

 
 
 

Kommentare:

märzkäfer hat gesagt…

Schön ist sie geworden! Da hat sich das warten für deinen mann doch gelohnt ;-) Aber das mit der Auftrennerei kenn ich nur zu gut...da könnte man ausrasten >.<

Julia hat gesagt…

Boah, die ist aber auch toll geworden :D Ein sehr schönes Geschenk.

Ich traue mich irgendwie nicht ran, an so einer Decke :(
Herzliche Grüße
Julia

Irischka hat gesagt…

Danke schön.

Das Muster war schon ein akt aber wenn man mit quadraten die erste macht ist es nicht so schwer.mit der zeit wird es besser :-)