Dienstag, 23. Oktober 2012

Drachen Pulli

 
Habe den schöne Drachen Stoff gehabt. wusste aber nichts damit anzufangen. Denn dazu passenden kombi Stoff mag ich nicht. Nur dieser gefällt mir.
Also war klar, es muss ein Drachen pulli her.
Aber wie?
Rum Probiert und rum Probiert
Das ist daruas geworden.
Habe mich gestern Abend rießig gefreut.
Aber leider war die freude heute früh schon vorbei.
Der pulli passte meinem kleinen nicht durch den Kopf.
Na super!!
 
 
Dachte ich mir.
Also gleich morgens, Kapuze ab.
Weiter zugeschnitten.
Und wieder zusammen genäht.
Naja und was?
Passte natürlich wieder nicht.
Nach zwei mal umändern
musste doch ein Beleg hin.
 
Und siehe da. Es fällt kaum auf.
Aber es war ein gefummel, sag ich euch.
So ein beleg sollte man immer vorher machen.

 
Habe den Stoff versteift.
Damit die Snaps nicht ausreißen.
 

Habe Wellness-Flausch genommen
hat auch noch gerade so gereicht für diesen Pulli.
Bei den Ärmel sieht man, dass es etwas weniger ist aber dafür hab ich den Jersey Doppelt genommen.
Und bei bedarf kann man die Ärmel umkrempeln wie die Linke seite (Pulli rechte seite gesehen)
oder wie rechts länger lassen.
 

 
Hoffe ja nur das es jetzt alles passt.
Sonst ist es sehr ärgerlich.
Weil ich den Pulli so im Kontrast
total Cool finde.
 
 
 

Nach dem Schlafen gleich ein Foto gemacht
Aber er hatte überhaupt keine Lust dazu
und war noch müde.
 


Kommentare:

Nümmel hat gesagt…

Supi, sieht so aus als wäre es schon immer so gewesen und gefällt mir sogar noch besser als die erste Version. Ist ein Hingucker die Knopfleiste. LG Mel

Irischka hat gesagt…

Danke schön
Liebe Melanie
Das freut mich.
Liebe Grüße
Irina

Manulita hat gesagt…

Der Drachenpulli ist einfach super und die Puschen - sooo süß..... Hast du zufällig für den Drachenpulli ein Schnittmuster oder sowas oder einen Tipp wie ich das nachmachen kann ??? Ebenso für die Puschen? Würde mich riesig freuen... probiere als Nähanfänger derzeit alles aus was mir gefällt und da sind deine Teile echt super!!! :-))))

Irischka hat gesagt…

Die Pusche nähe ich nach dem Schnitt von farbenmix ``bepuscht``.

Der Pulli ist aus mehreren Schnitten zusammen gewürfelt.
Habe aus der ottobre die vorlagen schnitte für vorder und Rückenteil, sowie Kapuze und Arme.
Die Zacken habe ich im dreieck zugeschnitten.
Und zipfel kapuze einfach spitz zulaufen lassen.